Zirbenhof

Hotel - Pension - Cafe

Pitztal Bergbilder

Aquarellkurs in den Bergen 9. - 14. April 2016 Selbständige Anreise am Samstag 9. April zur Vorbesprechung um 18h, 4 Maltage  mit Bernhard Vogel, Abreise am 14. April nach dem Frühstück

Fire and Ice steht für die Gegensätze, die in dieser Zeit in der dramatischen Bergwelt des Pitztals herrschen können. Sonne und Frühlingsstimmung ermöglichen wunderbare Motive im Tal, wie Flusslandschaften, urige Stadeln oder die malerische Berglandschaft des berühmten Pitztals, das schon von englischen Malern oder auch von Emil Nolde geschätzt wurde. Wir werden auch auf dem bekannten Pitztaler Gletscher malen, wo Temperaturen herrschen, die Wasserfarben zum Gefrieren bringen und damit eine ganz neue faszinierende Technik entstehen lassen. Die von Zauberhand entstehenden Strukturen lassen völlig neue Bildaussagen zu und werden zum unvergesslichen Erlebnis. Es steht uns auch ein neu gebautes professionelles Atelier zur Verfügung. Bernhard Vogel ist schon seit 8 Jahren regelmässig im Pitztal und schätzt neben der Motivvielfalt vor allem auch die gute Betreuung von Inge Pechtl und Ihrem "Art-Hotel". Ziel ist es, unsere  Begeisterung für die Landschaft in den Bergen in zeitgenössische Bilder  umzuwandeln.

 

Pauschalpreis: 5 Tage Halbpension, (mit Lunchpaket oder zusätzlichem kleinen Mittagessen) bei Unterbringung im Doppelzimmer zur Alleinbenützung, Sauna-, Dampfbad, Fitnessraumbenützung, 4 intensive Maltage mit Bernhard Vogel Seilbahnticket für die Pitztaler Gletscherbahn bis auf 3.440 m pro Person € 925.—


Mitzubringen sind: Die üblichen Materialien für einen Aquarellmalkurs im Freien! Es  kann im April wettermäßig schon warm, aber auch noch sehr winterlich sein. Der Kurs findet mitunter auch im Hochgebirge statt, deshalb sind warme  Kleidung, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Bergschuhe mitzubringen.